Networking,
die Lebensessenz für professionelles Webdesign


Webdesign, und das wird häufig unterschätzt, wenn man noch nie vor einer entsprechenden Aufgabe stand, ist viel mehr als das baukastenartige Anordnen von verschiedenen, vorgefertigten Elementen in einer Homepage, wie man es von diversen Anbietern für die semiprofessionelle Privatseite kennt. Webdesign, gut und professionell ausgeführt von Fachleuten, kann die digitale Welt ganz schnell verlassen und real werden.


Von der Webseite bis zur Fahrzeugaufschrift.

Wer die eigene Domain nicht nur hübsch eingerichtet im Netz sehen will, sondern auch werbend auf dem Dienstwagen der braucht schon einen Fahrzeugbeschrifter als ergänzenden Dienstleister oder eben eine Webdesign-Agentur Berlin, die dies über ein Netzwerk aus Freelancern und Partnern geschickt in das eigene Angebot eingegliedert hat, um dem Kunden eine Full-Service Dienstleistung bieten zu können.


Mein Network Networking ist essentiell für ein erfolgreiches und professionelles Webdesign.

Networking im Webdesign in Beispielen

Eine gute Webdesign Agentur beschäftigt in- oder extern unter anderem Dienstleister die sich auf Programmierung verstehen. Da wären zum einen gemeinhin Javascript, HTML und PHP, jedoch auch andere unbekanntere Sprachen gefragt, wie Perl, Phyton, Ruby, C++... Der ein oder andere Wirtschaftsinformatiker, der sich Datenbanken und deren Eingliederung in eine Homepage, beispielsweise als Onlinestore, verschrieben hat, ist auch Pflicht. Heute sollte man auch einen Programmierer parat haben der den Inhalt der Homepage hübsch und bedienerfreundlich aufgearbeitet in Smartphone Apps verpackt. Professionelle Fotografen sind unerlässlich um solch einer Page bildhafte Alleinstellungsmerkmale zu verleihen und der sollte sich auch in Bildbearbeitung gut auskennen, um die erwartete Wirkung punktgenau zu erzielen. Die Visitenkarte mit designen, im selben Antlitz erstrahlen lassen wie den Internetauftritt ist kein großes Problem. Doch da bedarf es schon wieder einem Drucker, der den Entwurf fachgerecht zu Papier bringt.


Warum Networking statt Festanstellung

Eine Festeinstellung all dieser Spezialisten ist nicht möglich. Dies würde die Lohnkosten und somit die Preise in unerschwingliche Sphären treiben. Der Fachmann für Fahrzeugbeschriftung Berlin, der sein Handwerk versteht, wird kaum nur in Teilzeit arbeiten wollen weil in der Agentur nicht mehr Arbeit für ihn zu tun ist. Die Agentur möchte ihn nicht die Hälfte seiner Zeit für nichts tun entlohnen. Beide haben es da besser getroffen, wenn eine lose Zusammenarbeit vereinbart wird. Die Agentur zahlt nach Bedarf einen angemessenen, verhandelbaren Preis und der Fahrzeugbeschrifter kann auf eigene Rechnung oder mit anderen Wirtschaften, wenn er die Zeit hat, die er braucht. Networking at it's best, und der Kunde profitiert davon.